Link zum InhaltPlatzhalter. Link zur NavigationPlatzhalter. Link zum SuchfeldPlatzhalter. Zum Link zur Stratseite und zur Sitemap.Platzhalter. Link zur SchriftvergrößerungPlatzhalter.
StartseiteProjekte > RaF - Trainingsraum 
APlatzhalter A+Platzhalter A++Platzhalter
Hier beginnt der Inhalt

Projekt - RaF - Trainingsraum

Ziel dieses Projektstrangs ist, den Erwerb von grundlegendem phonetischen, morphologischen, syntaktischen, lexikalischen und phraseologischen Wissen des Russischen mittels computergestützter Instrumente in entsprechenden eLearning-Szenarien zu fördern, um die Präsenzveranstaltungen von der Vermittlung elementaren Wissens zu entlasten. Als Produkte entstehen internetbasierte Regelsammlungen mit dazugehörigen Übungen und Überprüfungen.

Das auszuprägende linguistische Wissen ("Sprachsystemwissen") ist in einschlägigen Chrestomatien dargelegt, so z.B. in der Lehrbuchreihe "Russische Sprache der Gegenwart" , Bde 1 - 4 (Leipzig:Enzyklopädie, 1987ff.), im Kompendium linguistischen Wissens für die praktischen Sprachübungen von H. SCHLEGEL (Berlin: Volk und Wissen GmbH, 1992).

Den vorliegenden Projektstrang bearbeiten hauptsächlich Studierende der Slavistik, Ansprechpartner ist Danny Nehls. Fachlich wird der Strang durch Dr. R.-R. Lamprecht (Ostlavische Sprachwissenschaft) betreut. Als Kooperationspartner fungieren Sprachwissenschaftler und Russischlehrkräfte der Universität Opole, Sprachwissenschaftler der Pädagogischen Universität "A.I. Herzen" St. Petersburg sowie Russischlehrkräfte des Sprachenzentrums an der Universität Potsdam.

Im gegenwärtigen Stadium wird als technologische Basis Macromedia Dreamweaver mit den Lern-Erweiterungen (learning extensions) verwendet, um automatische Kontrollen mittels Drag&Drop, Multiple Choice, Einsatzübungen zu realisieren.

Zum Anfang der Seite